Österreich > Ausflüge > Parkanlagen > Freizeitparks > Kinderwelt Walchen
Kinderwelt Walchen
 
 
Schloss Walchen - Museum und Spielpark
Kinderwelt Walchen
Der Siedlungsname Walchen bedeutet die Welschen, "Welschen" wiederum kommt aus dem altgermanischen und war die frühere Bezeichnung für Kelten. Die einwandernden Bajuwaren fanden eine römische Siedlung vor, noch heute sind römischen Quadrafluren nachweisbar. Das Geschlecht der „Walhen“ tritt im Attergau bereits 1040 auf und wird 1371 im Schaunberger Urbar genannt. Über die Jahrhunderte gab es viele Besitzer. 1959 erwarb Frau Pauline Hanreich-Ludwig das Schloss und restaurierte dieses von Grund auf. 1979 wurde das Kinderweltmuseum im Meierhof eröffnet.

SCHLOSSFÜHRUNGEN
Zu besichtigen gibt es: Den alten evangelischen Renaisancekapellenraum und die neuere katholische Rokokokapelle mit dem freskengeschmückten Betraum und dem Versammlungssaal.
Das Oratorium mit seinem dekorativen Stuckwerk; die Balkendecke im Türkische Zimmer Lord Cecil Goslings (ein ehemaliger Besitzer), der Große und der Kleine Salon, die Bibliothek und zwei Barockzimmer; in den ehemaligen Festräumen die großartigen, bemalten Dippelbaumdecken, die es nur mehr hier und in Schloss Greillenstein in NÖ gibt. Zimmereinrichtungen aus der Zeit Josef II., der Secession, der Pariser Weltausstellung und das Schaudepot des Kinderweltmuseums.

Das Schloss ist nur mit einer Führung zu besichtigen.
Anmeldung unter +43(0)7682 6246 12

DER SCHLOSSPARK
Der Kräuterpfad mit vielen verschiedenen Pflanzen, führt zu den Naturdenkmälern, der über 400 Jahre alten Buche und der schönsten Lindenallee Oberösterreichs, welche 1822 von Freiherrn v. Weichs gepflanzt wurde.

DER HAUSTIERPARK
Im biologisch bewirtschafteten Arche Noah Hof können Besucher vom Aussterben bedrohte Haustierrassen: zB.: Waldschafe, Wollschweine (schwalbenbäuchiges Mangalizaschwein), Altsteirer Hühner, Landgänse, Cröllwitzer Puten oder Haubenenten beobachten.

KINDERWELT
Die Welt des Kindes von Biedermeier bis heute wird durch über 1000 Objekte folgender Themengruppen dargestellt: Geburt, Ernährung, Kleidung, Hygiene, Wohnen, religiöse Erziehung (Taufe, Firmung, Kommunion, Konfirmation), Tod, Schule, Leitbilder der Mädchen- und Knabenerziehung, Medien, musische Ausbildung. (Ausstellungsfläche über 800 m²).
Spielstationen wie Verkleiden, Papierfalten, Musik machen, fordern alle Sinne und machen Jung und Alt Spaß.

ÖFFNUNGSZEITEN
1. Mai - 1. Oktober
täglich von 10.00 - 17.00 Uhr.
Montag: Ruhetag
Sonst jederzeit gegen Vereinbarung



 
Öffnungszeitraum: Mai - Oktober
 
Link: http://www.kinderweltmuseum.at/
Email: kinderwelt-walchen@gmx.at
Ansprechpartner: Frau Hanreich
Stichwörter: Schloss, Museum, Spielpark, altgermanisch, Kelten, Siedlung, Kapelle, Fresken, Stuckwerk, türkisch, Zimmer, Park, Pflanzen, Kräuterpfad, Buche, Naturdenkmal, biologisch, Haustier, Kinderwelt, Themen, Gruppe, Spiele, Spielstationen, Musik, Jung, Alt, Spass

Weitere Bilder:
Schloss Walchen - Museum und SpielparkSchloss Walchen - Museum und SpielparkSchloss Walchen - Museum und Spielpark
 

Neue Veranstaltungeintrag 
Veranstaltungsname:
von:
bis:
Termin Thema:
Beschreibung der Veranstaltung:
 
 
Abschicken
 
 

  ziel auswaehlen   Ziel markieren   Wegbeschreibung ausdrucken  
  Wählen Sie Ihre Wunschregion

- nach Bezirken
- nach Tourismusregionen
- nach Themengebieten
  Markieren Sie Ihre Lieblingsziele!

In nur wenigen Minuten können Sie Ihre Ausflugsziele
durch "Markieren" zusammenstellen
und Ihren Ausflug perfekt planen.
  Fertigstellen der Planung!

Durch einen Klick auf die Wegbeschreibung
können Sie die Route zu den Ausflugszielen
und zwischen den Zielen erstellen.

Ausdrucken und fertig ist Ihre Planung!

balken
dummy
Die schönste Ausflugsziele Die schönste Ausflugsziele Die schönste Ausflugsziele Die schönste Ausflugsziele
Die schönste Touren
dummy

 

 

 
dummy