Im Sommer gibt es wohl kaum etwas schöneres als ein romantisches Picknick zu zweit mit seinem/seiner Liebsten. Bei leckerem Essen und tollen Getränken kann man sich wunderbar unterhalten und sich näher kommen. Alles was dafür benötigt wird, ist ein guter Platz im Freien oder ein außergewöhnlicher Ort und die richtigen Snacks.

Ideen & Tipps für ein romantisches Picknick zu Zweit

Der wichtigste Punkt: Der Picknickort für ein romantisches Picknick

Das „A“ und „O“ für ein gelungenes romantisches Picknick ist und bleibt der passende Ort. Falls Sie schon ein passendes Plätzchen im Kopf haben – super! Falls nicht, dann finden Sie vielleicht bei Freunden, Familie oder im Internet (zum Beispiel auf mein-ausflug.at) ein paar Anregungen, die helfen einen schönen Ort für Ihr Picknick zu finden. Weitere Möglichkeiten für einen besonderen Platz wären:

  1. Erinnern Sie sich an ein besonderes Erlebnis und der damit verbundenen Örtlichkeit? Mögen Sie einen besonderen Ort/Platz ganz besonders?
  2. Halten Sie Ausschau nach einem schönen Park, nach einer schönen Wiese – vielleicht ein botanischer Garten! Gibt es Aussichtspunkte oder einen schönen Fluss, einen idyllischen See oder gar das weite Meer in deiner Nähe? Es gibt zahlreiche Möglichkeiten.
  3. Sie können Aktivitäten mit einem romantischen Picknick verbinden. Hier bietet sich eventuell eine Kanu-, Ruderboot- oder eine Fahrradtour an. Vielleicht ist aber auch ein Picknick unter freien Himmel in einer lauen Sommernacht zum Sterneschauen Ihr Ding.

Wie man sieht, gibt es viele Möglichkeiten für ein romantisches Picknick. Sie finden garantiert den perfekten Ort. Denken Sie einfach an Ihre Gemeinsamkeiten, Ihre persönliche Geschichte und welche Möglichkeiten in Ihrer Umgebung vorhanden sind.

Woran sollten Sie für ein romantisches Picknick denken!?

Liebe geht durch den Magen

Gutes Essen und besondere Getränke gehören zu jedem guten Picknick einfach dazu und ganz besonders zu einem romantischen Picknick zu zweit. Man sollte nicht mit einem Sandwich aus dem Supermarkt aufwarten, vielleicht bereiten Sie ja lieber selbst etwas zu. Die Liebe steckt bereits in der Vorbereitung und das wirkt sich natürlich auch auf ein Picknick aus.

Der Picknickkorb – Mit Stil oder praktisch?

Richtig romantisch wird es mit einem klassischen, traditionellen Picknickkorb mit echtem Porzellan, Gläsern und ordentlichem Besteck. Wer es lieber funktional hat und noch eine kurzen Spaziergang mit einplant, für den ist dann eine praktische Picknicktasche mit Kühlfächern die beste Lösung.

Picknickdecke & Co. – Bequem und kuschelig

Eine Picknickdecke mit wasserabweisender Unterseite ist empfehlenswert. Zusätzlich können Sie auch eine Wolldecke für kühlere Abendstunden und ein paar Kissen für mehr Bequemlichkeit einpacken. Machen Sie es sich gemütlich!

Deko – Kleinigkeiten, die das Herz ansprechen

Ein paar Kerzen, eine Öllampe oder auch ein paar Blümchen sorgen für das perfekte Feeling für Ihr romantisches Picknick. Wer nicht mit dem Feuer spielen will, kann optional auch einfach eine Campingleuchte mitnehmen und für romantischen Flair zu sorgen.

Outfit – Fühlen Sie sich Besonders

Ihr romantisches Picknick soll etwas Besonderes sein. Ziehen Sie sich etwas Hübsches an, so wie Sie es für ein romantisches und traditionielles Picknick erwarten würden.

Unterhaltung – Spaß gehört dazu

Eine wohldosierte Portion Unterhaltung kann ein romantisches Picknick durchaus beleben. Spielen Sie ein Instrument, vielleicht ist das etwas für Ihr Picknick? Ein Federballspiel oder etwas romantische Musik aus der Musikanlage tun es aber auch. Ein Tipp: Nicht übertreiben!

GEHEIMTIPP: Halten Sie Ihr romantisches Picknick doch mit einer Sofortbildkamera fest! Vergessen Sie nicht die Fotos dafür!

Wir wünschen Ihnen einen unvergesslichen Abend!

Hinterlassen Sie eine Antwort